Turniererfolge im Juni 2022

Marion und Henry sind Landesmeister!

Besser spät als nie möchten wir von den Erfolgen unserer Paare berichten.
Am 12.06.2022 fanden die gemeinsame Landesmeisterschaften der Nordländer in der Senioren IV bei der Tanzsportabteilung im TSV Glinde statt. Dieses Turnier nutzten Marion und Henry, um wieder ins Turniergeschehen einzugreifen. Sie ertanzten sich dort in der A Klasse einen fulminanten Sieg mit einer nahezu perfekten Wertung in einem Starterfeld von 6 Paaren. Ein beeindruckender Sieg und ein unfassbar toller Wiedereinstieg. Wir freuen uns schon auf weitere Erfolge von euch!

Nico und Jochen bei der Baltic Open

Am 18. und 19.06 fand in Kiel die Baltic Senior statt. Bei norddeutschlands Traditionsturnier traten an beiden Tagen Nicola und Jochen in der Senioren II B an. Am ersten Tag konnten Sie sich gegen 7 Paare durchsetzen und landeten auf Platz 1. Diesen Erfolg konnten Sie am zweiten Tag wiederholen und setzten sich in einem knappen Finale gegen 8 Paare durch. Wir sind stolz auf euch und freuen uns auf viele weitere Erfolge!

Tanz in den Mai – 30.04.2022

Tanz in den Mai

Wir möchten euch zum Tanz in den Mai in unser Tanz-Haus einladen. Wir gestalten den Tanz in den Mai als gemütliche Tanzparty für Jedermann. Wir würden uns freuen, wenn ihr die Gelegenheit nutzt, einfach mal gepflegt das Tanzbein zu schwingen.

Euch erwartet Musik zum Standard als auch Latein tanzen. Außerdem werden wir sicher auch Salsa und Discofox spielen. Die Bar wird offen sein und es wird sicher auch ein paar Snacks zum schnabulieren und naschen geben.

Wir haben bezüglich der Corona-Regelung hin und her überlegt und sind zum Schluss gekommen, dass wir euch nachdrücklich darum bitten wollen, getestet (negativ 😀 ) zur Party zu erscheinen. Wir werden keine Kontrolle durchführen, sondern vertrauen auf euere Vernunft und Einschätzungsvermögen.

Ich wäre dankbar, wenn ihr euch anmeldet, damit wir in etwa abschätzen können wieviel Gäste wir erwarten können.

48. Tanzkarussell um das Blaue Band der Spree

Erfolge beim Blauen Band der Spree

Am Osterwochenende fand nach zweijähriger Zwangspause das Blaue Band der Spree als erstes „Großturnier“ endlich wieder statt. Von diesem Großereignis brachten unsere Paare wieder tolle Erfolge mit in den Norden Deutschlands. Der ATSV ist stolz auf seine Paare und gratuliert zu den erreichten Finalteilnahmen beim Blauen Band, sowie dem damit verbundenen Punkteregen.

Nicola und Jochen

Siegerehrung Sen II B Tag 2

Am ersten Tag ertanzten sich die zwei in einem Starterfeld von 18 Paaren den 8. Platz und damit auch den Anschlussplatz an die Endrunde in der Senioren II B. Am zweiten Tag gelang es ihnen die Endrunde zu erreichen, wo sie den 4. Platz von 16 Paaren erreichen konnten.

Tesca und Tristan

Siegerehrung Sen I B Tag 2

Am ersten Tag starten die zwei in der Sen I B und erreichten dort den 2ten Platz von 19 Paaren hinter einem starken Paar aus Tschechien. Am zweiten Tag traten sie auch in der Hgr II B an, wo sie gänzlich unerwartet in einem Starterfeld von 12 Paaren das stark besetzte Finale erreichen konnten, um dort den 6ten Platz zu belegen. In der anschließenden Sen I B mussten Sie sich erneut bei einem Starterfeld von 17 Paaren nur dem Tschechischen Paar geschlagen geben.

It’s not all about competition…

Abgesehen von den Ergebnissen ist es immer auch ein gemeinsames Erlebnis und wundervolle Momente die man gerne teilt und umso intensiver erlebt, wenn man sich gegenseitig unterstützt, miteinander freut und zusammen feiern kann. Deshalb dafür auch einfach mal ein expliziter Dank an Bianca Rötterer & René Rossberg (TSA d. 1. SC Norderstedt), Sarah Louise Baranowski & Stefan Treptow (TTC Gelb-Weiss i. Post-SV Hannover) sowie Maria und Carsten Wirth (TC Seestern Rostock).
Das Miteinander auf und neben der Fläche ist defintiv das was den Tanzsport ausmacht.