Weitere Punkte und Platzierungen für Tristan und Tesca

Auch am vergangenen Wochenende 6. und 7. November waren Tristan und Tesca wieder auf dem Tanzparkett unterwegs.

In Bielefeld fand in der Seidenstickerhalle das OWL tanzt statt. OWL steht für Ostwestfalen-Lippe.

Das besondere an diesem Turnier ist, dass die Halle in 5 Parkettflächen unterteilt ist, auf denen gleichzeitig unterschiedliche Alters- und Leistungsklassen tanzen. 82 Standard- und Lateinturniere wurden an diesen 2 Tagen getanzt.

Im Turnier am Samstag tanzten 7 Paare, Tristan und Tesca gewannen im Finale alle Tänze und belegeten Platz 1

Das zweite Sen. 1 B Turnier am Sonntag tanzten 4 Paare. Auch hier konnten Tristan und Tesca die Wertungsrichter in allen 5 Tänzen überzeugen und erreichten im Finale wieder Platz 1.

Wir gratulieren Euch herzlich und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg.

Weitere Erfolge für den ATSV

Tristan und Tesca sammeln weiter Punkte und Platzierungen

Am 2. und 3. Oktober tanzten Sie in Berlin bei der Tegeler See Trophy

Im Finale der Sen I B Standard tanzten Sie von 7 Paaren auf Platz 1. Da der Finalsieger in der nächst höheren Startklasse mittanzen darf und in dem Fall sogar musste, damit das Turnier stattfinden kann, waren Sie im darauf folgenden Sen. I A Standard Turnier dabei. Hier erreichten Sie von 3 Paaren Platz 2.

Am Sonntag traten sie im nächsten Sen. I B Turnier an. Hier tanzten Sie mit 8 Paaren wieder auf Platz 1. Auch hier tanzten Sie im Anschluss im nächst höheren Turnier und erreichten wieder Platz 2 von 3 Paaren.

Gestern (am 23.10.2021) tanzten die beiden in ihrer Startklasse um den Kiel Pokal. 7 Paare nahmen teil, Tristan und Tesca schafften es wieder auf das Treppchen und sogar auf Platz 1.

Herzliche Glückwünsche zu diesen Erfolgen und weiter so beim Aufstiegspunkte und -platzierungen sammeln.