Berichte - Turniertanz

Ein spannendes Tanzsport-Wochenende ist leider zu Ende

Traditionell startete der Vereinstrainer der Tanzsportabteilung des ATSV mit einem Standard-Workshop in das neue Jahr. Sven Steen versammelte 17 Paare aus verschiedenen Altersstufen - von der Jugend bis Sen III - aus drei Vereinen um sich und führte uns konzentriert durch das Wochenende.

An acht Stunden am Samstag und sechs Stunden am Sonntag vermittelte er "gravity" und "levity" in Theorie und Praxis und ließ seine Paare fleißig üben. Mehr als 30 Tänzer aller Klassen trainierten zusammen und hatten sehr viel Spaß miteinander.

Nach detaillierten Erläuterungen ließ uns der Trainer zuerst einzeln und dann im Paar üben. Immer wieder wurde korrigiert und zum besseren Verständnis demonstriert, bis alle dieses wichtige Zusammenspiel verstanden hatten und erfolgreich üben konnten.

Der Abschluss des ersten Tages fand im Restaurant statt, in dem noch die Inhalte des Trainingstages diskutiert wurden und die Paare das freundschaftliche Zusammensein genießen konnten, das unsere Abteilung so auszeichnet.